NL - FR - EN - DE - IT

Geöffnet von Dienstag bis Samstag von 10 bis 17 Uhr. Sonntage und Feiertage geschlossen. Montag nur nach Vereinbarung.

Vorgehen beim Verkauf

Sie möchten einen Oldtimer verkaufen? Wir übernehmen das gerne für Sie.

Oldtimerfarm ist eine Verkaufsorganisation, die sich auf den Verkauf von Liebhaberautos spezialisiert hat.

Unsere Webseite, Oldtimerfarm.be, ist der virtuelle Showroom mit den Fahrzeugen, die derzeit bei uns zum Verkauf stehen. Sie finden daher nicht nur die Merkmale des Fahrzeugs und eine Beschreibung, sondern auch über 150 Fotos pro Fahrzeug.

Es handelt sich durchweg um Fahrzeuge von Menschen, die uns den Verkauf ihres geliebten Oldtimers anvertraut haben. Anhand der nachstehenden häufig gestellten Fragen (FAQ) können Sie die Vor- und Nachteile überprüfen und so feststellen, ob sich unsere Formel für Sie lohnt. Zusammengefasst: Sie beauftragen uns mit dem Verkauf Ihres Fahrzeugs. Sobald Ihr Fahrzeug bei uns ist, brauchen Sie nur noch auf die Zahlung zu warten. Alles ist kostenlos und ohne Risiko für Sie.

In Kürze

Welche Vorteile gibt es?

Welche Nachteile gibt es?

Da Ihr Wagen bei uns abgestellt ist, können Sie ihn in der Zeit logischerweise nicht mehr benutzen. Sie gewähren uns für die Vertragsdauer Exklusivität, weshalb Sie den Wagen auch nicht selber anbieten dürfen.

Warum soll ich meinen Wagen bringen?

Jeder Oldtimer ist einzigartig. Die Kunst besteht darin ihn mit der richtigen Strategie und im richtigen Moment den Interessenten zu präsentieren. Oldtimerfarm hat eine spezielle Methode entwickelt, mit der den Erwartungen des Käufers einerseits und der Interessenten andererseits gleichermaßen entsprochen wird.

Der Verkaufszyklus eines klassischen Automobils ist lang, manchmal sehr lang (Monate). Daher bieten wir an Ihnen an diese Last in Form von Anzeigen, Telefonaten, geplatzten Terminen und nicht eingehaltenen Versprechungen abzunehmen und Ihren Wagen für Sie zu verkaufen. Und das alles zu einem angemessenen Preis (keine Kosten), innerhalb einer angemessenen Frist und mit möglichst wenig Aufwand für Sie. Der Prozess ist einfach, aber effektiv.

In ihrem 8500m² großen Showroom empfängt Oldtimerfarm täglich 5 bis 50 Besucher und zusätzlich noch über 1000 einzelne Besucher täglich auf der Webseite. Oldtimerfarm nimmt an allen wichtigen Messen und Events teil. Für den Verkauf Ihres Wagens werden alle Hebel in Bewegung gesetzt.

Wie gestaltet sich das Bringen meines Wagens in der Praxis?

Sie fahren oder transportieren den Wagen während der Öffnungszeiten zu uns: Steenweg op Deinze 51C in Aalter (B). Falls der Wagen abgeholt wird, geschieht nach der Abholung Folgendes:

Ein Oldtimerfarm-Mitarbeiter wird Ihnen bei der Bewertung des Zustand Ihres Fahrzeugs assistieren und dieses zwecks Wertermittlung kontrollieren. Falls der geschätzte Wert dem verlangten Betrag ungefähr entspricht, setzen wir einen Vertrag auf.

Sie müssen bei der Konsignation folgende Unterlagen mitbringen:

In welchem Zustand muss mein Wagen sein?

Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Wagen sauber, ausstellungsfertig und korrekt fahrbereit ist. (Ausnahmen sind für komplette Sammlungen oder Spezialwagen möglich.) Jeder Oldtimer ist verbesserungsfähig, weshalb Ihr Wagen sicher nicht für eine schnelle Rallye getrimmt werden muss.

Was geschieht nachdem ich Ihnen den Wagen anvertraut habe?

Der Wagen wird komplett durchgecheckt, was man mit einer Hauptuntersuchung vergleichen kann, dann aber nicht nur auf technischem Gebiet, sondern auch auf geschäftlicher Ebene, Verbesserungsmöglichkeiten usw. Das alles wird in einem Bericht festgehalten.

Danach wird der Wagen in unserer Vorbereitungsabteilung gründlich gewaschen und gereinigt. Dann ist er gut vorbereitet fürs Fotostudio für eine komplette Reportage von ca. 150 - 200 Fotos. Mit diesen Fotos und der Überarbeitung der Beschreibung erstellen wir Anzeigen, die an 60 Stellen weltweit in unterschiedlichen Sprachen verbreitet werden.

Dann muss man eine Weile auf Feedback warten. Bei Interesse kann sich der Kunde den Wagen auf der Hebebühne anschauen und auch eine kurze Probefahrt mit einem Oldtimerfarm-Mitarbeiter am Steuer machen. Es folgt eine Vereinbarung in Bezug auf die Verkaufsbedingungen, wir passen das Angebot an die Nachfrage des Käufers an (Lieferung, Hauptuntersuchung usw.). Der Wagen wird geliefert (nach der Zahlung selbstverständlich) und der Eigentümer wird bezahlt.

Wie stellen Sie meinen Wagen ab?

Ihr Wagen wird überdacht und sicher in unserer Firma abgestellt. Das Betriebsgelände ist eingezäunt. Von außen ist bei uns nichts zu sehen (kein verglaster Showroom oder ähnliche Einblicke). 

Was geschieht mit meinem Wagen, wenn er bei der Oldtimerfarm steht?

Außer einem trockenen Stellplatz sorgen wir auch dafür, dass der Wagen immer fahrbereit ist. Daher kontrollieren wir alle Flüssigkeiten, Frostschutzmittel, sorgen für den richtigen Reifendruck und Batterieladezustand. Das ist alles im Service inbegriffen und dafür werden keine Kosten berechnet. Eventuelle Reparaturen führen wir in unserer eigenen professionellen Werkstatt nach Rücksprache mit dem Wagenbesitzer durch.

Wie sorgen Sie dafür, dass mein Wagen verkauft wird?

Unser Service beinhaltet einen auf Ihren Wagen abgestimmten Verkaufsplan. Ihr Wagen wird für alle Menschen in Europa (mit Schwerpunkt auf Belgien und seinen Nachbarländern), die dieses bestimmte Modell suchen, sichtbar. Darüber hinaus profitieren Sie natürlich von der Sichtbarkeit auf unserer Webseite mit einer ausführlichen Beschreibung und vielen deutlichen Fotos. Da wir alle Möglichkeiten auf dem Markt flexibel ausschöpfen, erhöhen wir die Verkaufschancen. Dazu gehört auch, dass uns jeder Interessent – ob mit oder ohne Termin –an 6 Tagen in der Woche willkommen ist. Am Telefon können die interessierten Käufer in sieben (!) unterschiedlichen Sprachen mit uns kommunizieren. Wir bieten nicht nur Lösungen für den Zustand des Fahrzeugs, sondern auch für andere Beeinträchtigungen, die eventuell auftreten könnten: Verbesserungen, Lieferung, Transport, Hauptuntersuchung im In- und Ausland usw.

Wie lange dauert es, bis mein Wagen verkauft wird?

Da hängt größtenteils von folgenden Faktoren ab: Modell, Preis-Zustands-Verhältnis und Nachfrage am Markt natürlich. In zweiter Linie spielt die Saison (hauptsächlich bei Cabrios) eine Rolle. Falls Sie die Ratschläge von Oldtimerfarm befolgen, erfolgt der Verkauf meistens innerhalb von 12 Wochen.

Gibt es Zusatzkosten?

Es gibt keine zusätzlichen oder versteckten Kosten. Sie bleiben natürlich Eigentümer Ihres Wagens, weshalb eventuelle kleine Wartungsreparaturen (z.B. eine neue Batterie) auf Ihre Kosten gehen, aber das geschieht immer erst nach Rücksprache und mit Ihrer Erlaubnis.

Wie hoch ist die Provision? 

Unser Gewinn kann sich aus Folgendem ergeben: Ein angemessener zusätzlicher Betrag zu dem von Ihnen verlangten Preis oder ein Prozentsatz des Verkaufspreises oder eine feste Provision. Das wird dann zusammen vereinbart und an diejenige Formel angepasst, mit der Sie sich wohl fühlen. Für diese Differenz bieten wir dem Käufer praktisch eine ganze Reihe von Extras. Sie als Eigentümer erhalten sozusagen 100% des Privatwerts und die Provision vergütet den professionellen Service.

Wann erhalte ich meine Zahlung?

Wenn das Fahrzeug verkauft, geliefert und bezahlt wurde, überweisen wir den Betrag auf Ihr Konto oder Sie können sich diesen abholen.

Welche Ergebnisse gibt es bis jetzt?

Seit der Gründung von Oldtimerfarm im März 2003 weist die Erfolgskurve kontinuierlich steil nach oben und seit 2010 werden jährlich mindestens 200 Wagen der unterschiedlichsten Marken verkauft. Schauen Sie sich doch einmal die Auflistung „Verkaufte Fahrzeuge“ auf unserer Webseite an. Das bedeutet auch, dass wir über sehr viele Referenzen von zufriedenen Kunden verfügen.

 

SO EINFACH IST DAS! SIND SIE BEREIT DAFÜR? LASSEN SIE UNS FÜR SIE ARBEITEN!

Rufen Sie Xavier an unter 0032 472 401 338